Damit unsere Webseite vollumfänglich genutzt werden kann, müssen Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. OK

SpotMe installiert im Lager

SpotMe - Warnsystem für mehr Arbeitssicherheit

Lagerhäuser sind stark frequentierte Umgebungen, in denen nur begrenzt Verkehrsregeln existieren. Die besondere Aufmerksamkeit von Staplerfahrern und Fussgängern ist erforderlich, um ein hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten. In Gefahrenbereichen, die nur bedingt eingesehen werden können, warnt „SpotMe“ Staplerfahrer und Fussgänger vor potenziellen Kollisionen und hilft somit Mensch, Maschine und Ware vor Schaden zu bewahren.

Mehr Sicherheit in Ihrem Lager

Um Sicherheit im Lager gewährleisten zu können, muss jeder miteinander kooperieren. Besonders Staplerfahrer und Fussgänger müssen ihrer Umgebung zusätzliche Aufmerksamkeit schenken. In einer stark frequentierten Umgebung kann nur bedingt in Gefahrenbereiche eingesehen werden. Dies birgt ein hohes Risiko für alle Beteiligten, welches wir mit SpotMe verhindern möchten. SpotMe warnt Staplerfahrer und Fussgänger vor potentiellen Kollisionen und hilft somit Mensch, Maschine und Ware vor Schaden zu bewahren.

Doch wie funktioniert SpotMe genau?

Im Wesentlichen besteht SpotMe aus hochempfindlichen Infrarotsensoren, die Annäherung von Fussgängern und Staplern an einer Kreuzung registriert und beteiligte Personen rechtzeitig vor einem Zusammenstoss warnt. Droht eine Kollision, wird die entsprechende SpotMe Signaleinheit aktiviert, was dabei hilft Unfälle zu vermeiden.

SpotMe Modul

Welche weiteren Vorteile bringt SpotMe mit sich?

  • Im Hinblick auf Sicherheit, werden wechselweise blinkende Hochleistungs-LEDs verwendet, die aufmerksamkeitsstärker als andere Blick- oder Warnleuchten sind.
  • Im Hinblick auf Energieeffizienz, wird durch ein ausgeglichenes Fahrverhalten mit weniger Notbremsungen Energie gespart, der Verschleiss minimiert und das Beschädigungsrisiko für die Ladung reduziert.
  • Im Hinblick auf Flexibilität, kann SpotMe an Kreuzungen, unübersichtlichen Ecken, Türen, Durchfahrten und sonstigen Gefahrenstellen eingesetzt werden. Die Warneinheit kann mit einer Batterie betrieben oder auch an das Stromnetz angeschlossen sein.

Das System ist einfach zu installieren.

Montieren Sie das System selbst oder lassen Sie es durch einen unserer Servicetechniker installieren! Die Sensoren und Warneinrichtungen werden einfach an den Wänden befestigt und benötigen keine Abstimmung mit der Geräteflotte. Die Batterie des IR-Sensors hält bis zu 3 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrer verwendet für die Kommissionierung einen BT Optio

Produktprogramm

Informieren Sie sich über unser breites Angebot an Gabelstaplern, Schubmaststaplern, Schmalgangstaplern, Schleppern, Hubwagen & Kommissioniergeräten.

Erfahren Sie mehr >

Manager looking at I_Site on iPad

I_Site Flottenmanagement

Unser Flottenmanagement-System I_Site ist das ideale Hilfsmittel für Flotten- und Logistikleiter, um den Zustand der Geräte, die Leistung der Fahrer und die allgemeine Produktivität ihres Materialflusses zu erkennen.

Erfahren Sie mehr >

Handel & Lager

Wir helfen unseren Kunden bei der Minimierung der Transportbewegungen in ihren Lagern und bei der Maximierung ihrer Umschlagsgeschwindigkeit.

Erfahren Sie mehr >

System für Aktive Stabilität

SAS

Das System für Aktive Stabilität überwacht die Betriebsparameter eines Staplers und nimmt Korrekturen vor, wenn eine Instabilität des Fahrzeugs droht.

Erfahren Sie mehr>