Damit unsere Webseite vollumfänglich genutzt werden kann, müssen Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. OK

Nahaufnahme des SAS Logos

Wie kann SAS (System für Aktive Stabilität) die Sicherheit und Produktivität in Ihrem Unternehmen verbessern?

Wussten Sie, dass 30 % aller schwerwiegenden Gabelstaplerunfälle auf seitliches Umkippen zurückzuführen sind? Durch die Erhöhung der Stabilität Ihres Gerätes, können Sie dieses Unfallrisiko reduzieren. Aus diesem Grund sind alle Toyota Gegengewichtsstapler standardmässig mit dem Toyota System für Aktive Stabilität (SAS) ausgestattet. Diese einzigartige Funktion speichert alle relevanten Staplerdaten. Auf diese Weise wird die Stillstandzeit auf ein Minimum reduziert und die Produktivität auf ein Maximum erhöht.
Illustration of SAS protecting a truck

Wie funktioniert es?

SAS leisted einen aktiven Beitrag für einen sicheren Arbeitsplatz. Das patentierte System besteht aus 10 Sensoren, 3 Aktoren und einem Controller und überwacht permament sicherheitsrelevante Stapler-Funktionen und greift korrigierend ein, wenn dieSensoren kritische Werte erfassen, die zu einer Instabilität des Staplers oder der Ladung führen können.

"SAS bietet für den Fahrer erhöhte Sicherheit und sorgt für mehr Produktivität, das ist genau das, was unsere Kunden von uns erwarten", erklärt Andrea Zannoni, Regional Direktor bei Toyota Material Handling Italien.

Kontaktieren Sie uns
Swing lock cylinder illustration

Lenkachsstabilisator

Bei Toyota 4-Rad-Staplern: Wenn der Stapler bei Kurvenfahrten die Stabilität verliert, blockiert der patentierte Verriegelungszylinder automatisch die Hinterachse. Das Risiko des seitlichen Kippens wird damit drastisch reduziert.

Abbildung Geschwindigkeitsreduzierung

Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrten

Bei Toyota 3-Rad-Staplern: Wenn SAS bei Kurvenfahrt eine zu hohe Geschwindigkeit feststellt, wird diese automatisch angepasst, um die Seitenstabilität zu erhöhen und das Kipprisiko zu reduzieren.

Mast front tilt illustration

Neigewinkelbegrenzung bei Vorwärtsneigung

SAS überwacht permanent die Lasthöhe und die Position des Hubgerüsts. Wenn nötig, passt es zum Schutz von Fahrer und Last automatisch den Neigewinkel des Hubgerüsts an.

Mast rear tilt illustration

Geschwindigkeitsreduzierung bei Rückwärtsneigung

Wenn SAS erkennt, dass Lasten zu schnell rückwärts geneigt werden, reduziert sich automatisch die Neigegeschwindigkeit, damit die Last sicher und gleichmässig in die richtige Position gebracht wird.

Fork leveling control illustration

Automatische Gabelnivellierung

Es ist zeitaufwändig, die Gabeln in eine exakte horizontale Position zu bringen - jedes Mal. Mit der SAS Gabelnivellierung werden die Gabeln auf Knopfdruck auf 90 ° ausgerichtet, wodurch die Arbeit des Fahrers besonders in der Höhe erleichtert wird.

Active steering synchroniser illustration

Aktive Lenksynchronisation

Die Aktive Lenksynchronisation von SAS garantiert, dass sich der Lenkradknauf immer in der gleichen Position wie die Räder befindet - so weiss der Fahrer immer, in welche Richtung sich der Stapler bewegen wird. Das garantiert dem Fahrer eine komfortable und ergonomische Sitzposition..

Das könnte Sie auch interessieren

Staplertechnik der Zukunft

Zukunftstechnologie

Mit Smart Logistics und "Logiconomi" präsentieren wir unseren Kunden Lösungen, die bereits heute für sie verfügbar sind und zeigen ihnen unsere Vision für die Zukunft.

Erfahren Sie mehr >

EC counterbalanced truck loading

Elektro-Gabelstapler

Der zuverlässige Elektro-Gabelstapler eignet sich für eine Vielzahl an Einsätzen im Innen- und Aussenbereich.

Erfahren Sie mehr >

Gas-/Diesel-Gabelstapler im Außeneinsatz

Gas-/Diesel-Gabelstapler

Entwickelt für den leichten bis sehr intensiven Einsatz überzeugen diese Geräte durch kraftvolle Beschleunigung und hohe Hubgeschwindigkeiten. Ihr Vorteil: höhere Produktivität, ob beim Ein- und Auslagern, beim Be- und Entladen oder im Horizontaltransport.

Erfahren Sie mehr >

Toyota Tonero loading outdoors

Kleine & mittlere Unternehmen

Wir unterstützen gerne kleinere und mittlere Betriebe beim Erreichen Ihrer Ziele. Erfahren Sie, was Toyota für Sie tun kann.

Erfahren Sie mehr >